NORDLICHT

Bilder von Marsch, Geest, Wald und Meer

 

 

Folkert de Jong: Bilder im Wechselspiel von Licht und Schatten

Kleinräumige Flurstücke, pittoreske, teils verfallene Höfe – und das Licht. Das sind die Elemente, die den Wahl-Vareler Maler Folkert de Jong an unserer Region faszinieren. Und es sind die Motive seiner Bilder, die er auf Radtouren und Wanderungen durch Moor, Marsch und Geest findet. Motive, die er entweder direkt vor Ort in einer Zeichnung oder einem Gemälde festhält, oder zumindest fotografiert, um sie dann im heimischen Atelier mit Aceyl, Öl oder Pastellkreide und Zeichenstift in ein Gemälde umzusetzen.

“Die Landschaft war und ist meine Inspiration!” [Folkert de Jong]

11.05.2018 – 29.06.2018
Folkert de Jong „NORDLICHT – Bilder von Marsch, Geest, Wald und Meer

 

Vernissage: 11.05.2019 um 19.00 Uhr

Finissage: 29.06.2019 um 19.00 Uhr

(verlängert bis 30. September 2018)

IMPRESSIONEN